Verein zur Förderung der Kirchenmusik in Gleschendorf e.V.

Das nächste Konzert:

Freitag, d. 30. August 2024 ab 18:00 Uhr

23. Gleschendorfer Musiknacht 

18:00 Uhr: Marvin Holtz and Friends:

Marvin Holtz, in Gleschendorf aufgewachsen, eröffnet mit befreundeten Musikern die Musiknacht. Bekannte Songs und neue, selbst komponierte Stücke versprechen einen abwechslungsreichen Auftakt.

 

19:15 Uhr: Vinterfolk:

Vinterfolk ist eine Irish Folkband aus Lübeck, bestehend aus 6 jungen Musikstudierenden der Musikhochschule Lübeck. Mit ihrer Musik bringen sie die irische Kultur nach Lübeck und Umgebung. Sie sorgen sowohl für heitere als auch für melancholische Stimmung. Seit gut zwei Jahren spielen sie nun schon in und um Lübeck herum Konzerte und Straßenmusik, von der MuK bis ins Wohnzimmer und nun auch in der Gleschendorfer Feldsteinkirche.

 

20:30 Uhr: Violine und Orgel

Im klassischen Teil des Abends spielen Lada Fedorova (Violine) und Frantisek Vanicek (Orgel) Musik von alten Meistern wie Bach, Händel und Buxtehude. Aber auch moderne Kompositionen runden das Konzert der tschechischen Künstler ab.

 

21:30 Uhr: Nachtgebet der Kantorei mit Taizé-Liedern

Traditionell bildet diese Andacht den stimmungsvollen Abschluss der Musiknacht.

 

In den längeren Pausen nach dem ersten und zweiten Konzert gibt es Snacks und Getränke, die von den Mitgliedern der Stiftung Kephas angeboten werden. Für unser jährliches Konzert-Highlight hoffen wir auf schönes Spätsommerwetter. 

Frantisek Vanicek und Lada Fedorova

Links zu Rückblicken und anderen Themen auf:

Gut verlinkt?